Serviettentechnik & Co.
                                      
 
 
 
 
Serviettentechnik mit
zauberhaften,
toskanischen Motiven -
so erhalten Sie Ihre
Urlaubserinnerungen
dauerhaft
Serviettentechnik
                                                   
Man nehme die schönsten
Serviettenmotive, grundiere z.B.
eine Tontopf mit Marabu-
Decormatt und aqua-Lack,
lege das ausgeschnittene
Motiv darauf, Lackiert nochmals
und fertig ist das Meisterstück!
Wir zeigen Ihnen, wie einfach
diese neue Technik zu erlernen ist.
Grundierung
1. Den zu gestalteten Gegenstand
mit zum Serviettenmotiv
passenden Marabu Decormatt-
oder Decorlack-Farbton grundieren.
 
2. Während die Grundierung
trocknet, das Serviettenmotiv
ausschneiden und die oberste,
bedruckte Schicht vorsichtig
ablösen.
Sie benötigen:
 
* Servietten Ihrer Wahl
* Marabu-Decormatt oder Lack
   Decorlack
* Marabu-aqua-Lack glänzend,
   matt oder seidenmatt
* weicher Haarpinsel
* Wasserbecher
* Schere
* beliebige Gegenstände
   aus Holz, Pappmache,
   Styropor, Terracotta,
   Glas, Kunststoff, Stein,
   u.s.w.
Grundierung
 
 
 
Grundierung
3. Nun die vollständig
getrocknete Grundierung
mit Marabu-aqua-Lack
lackieren.
 
4. Anschliessend das Servietten-
Motiv auf den leicht
angetrockneten, aber noch
feuchten Lack legen und
vorsichtig andrücken.
 
5. Jetzt das ganze Motiv
samt Hintergrund nochmals
mit Marabu-aqua-Lack
lackieren. Dabei stets von
der Motivmitte zum Rand
hin streichen. Trocknen
lassen, fertig!
                                      
Tipps und weitere Ideen:
 
* Nicht zu oft über das frisch
   aufgelegte Motiv lackieren,
   da es sonst einreissen kann.
* Im nassen Zustand lassen sich
   die Motive noch verschieben
   oder wieder ablösen. Nach der
   Trocknung gibt's nur eins:
   Noch mal grundieren und
   einfach ein neues Motiv darüber
   lackieren!
* Sehr hübsch wirken auch gepresste
   Blüten, ausgeschnittene Zeitungs-
   motive, dünne Geschenkpapiere oder
   Farbkopien. Ja, sogar dünne Seiden-
   und Stoffreste lassen sich in dieser
   Technik wunderbar verarbeiten.
* Gegenstände fürs Freie sollten nach
   Trocknung noch eine zusätzliche
   Schutzschicht mit aquq-Lack erhalten.
* Blumentöpfe sollten Sie auch von innen
   lackieren, so dass sie sich nicht
   mit Wasser voll saugen können.
* Die schnelle Technik:
   Wahlweise kann statt der ersten,
   ganzflächigen Lackierung mit
   aqua-Lack nur punktuell Lack
   aufgebracht werden, um das Motiv
   zu fixieren. Dann das gesamte Motiv
   satt mit aqua-Lack lackieren.
   Diese Technik ist allerdings nur
   für dünne Motive geeignet.
Grundierung
Eine hübsche Idee zum Osterfest:
Pappmache-Eier, Holztablett und Servietten
im passenden Design
 
 
 
 
 
Grundierung
Die Ergebnisse sind einfach verblüffend,
wie diese Teracottaübertöpfe zeigen.
 
 
 
Serviettentechnik
 
Ideen für Haus und Garten
 
 
 
 
Art.-Nr. 1012       6,60 €
Menge

Art.-Nr. 1012 - 6,60 €
 
 
 
 
 
 
Weihnachtliche
Serviettentechnik
 
Dekoration mit Mod Podge
Servage 
Schritt für Schritt erklärt
 
 
Art.-Nr. 2670       6,54 €
Menge

Art.-Nr. 2670 - 6,54 €
 
 
 
Bezeichnung
Inhalt
Preis
Farbe
Menge
 
Decorlack
15 ml Glas
1,35 €
15 ml Glas
1,65 €
Decorlack
50 ml Glas
2,80 €
50 ml Glas
3,60 €
Lacke
50 ml Glas
2,20 €
Decormatt
15 ml Glas
1,35 €
15 ml Glas
1,65 €
Dekormatt
50 ml Glas
2,80 €
50 ml Glas
3,80 €
Krakelee-Medium
50 ml
2,50 €
Krakelee-Medium
250 ml
7,50 €
Textil-Medium
50 ml
2,50 €
Textil-Medium
250 ml
7,50 €
Textil-Medium
500 ml
11,45 €
Porzellan-Medium
50 ml
2,50 €
Porzellan-Medium
250 ml
7,50 €
Servietten-Lack & Kleber
50 ml matt
2,20 €
Servietten-Lack & Kleber
250 ml matt
6,70 €
Servietten-Lack & Kleber
500 ml matt
9,70 €
Servietten-Lack & Kleber
50 ml glänzend
2,20 €
Servietten-Lack & Kleber
250 ml glänzend
6,70 €
Servietten-Lack & Kleber
500 ml glänzend
9,70 €
Farbpalette Dekorlack / Dekormatt

Alle Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand


Letzte Änderung: 19.11.2006